Der Sphärenkristall - Die Blume des ewigen Lebens in 3D - Pyramide

Der Sphärenkristall - Die Blume des ewigen Lebens in 3D - Pyramide
Modell: P074
Verfügbarkeit: Auf Lager
Preis: 79,00€*
+ Versand

Verfügbare Optionen...


* Der Sphärenkristall:

Menge:  
   - ODER -   

Die Darstellung dieses Jahrtausende alten Symbols der Blume des ewigen Lebens in 3D, wie sie unter der Pranke des Foo-Wächters vor dem chinesichen Himmelstempel in der sagenumwobenen verbotenen Stadt gefunden wurde. Eingebrannt in lupenreines Kristallglas. Die Pyramide strahlt eine mystische Schönheit aus, und kann mit dem Lichtspiel der Spektralfarben die dunkelste Ecke in einen Ort der Faszination verwandeln. Die Blume des Lebens wird als eines der bedeutendsten Symbole der heiligen Geometrie angesehen und ist in vielen Kulturkreisen als Energie- und Schutzsymbol bekannt.

Die Legende erzählt...

... dass Buddha einst dem Jadekönig, dem König des östlichen Himmelreiches, eine Blume der Unsterblichkeit, auch Blume des ewigen Lebens genannt, schenkte. Diese Blume - eine spirituelle Energiesphäre, die in ihrer Struktur alle Geheimnisse der Schöpfung in sich trug, und ewiges Leben im spirituellen Dasein verleihen konnte.

Die Blume wurde einem mächtigen Foo-Wächter oder auch Foo-Löwen anvertraut, der sie beschützen sollte. Foo bedeutet Buddha. Die Foo-Wächter sind von Buddha ermächtigte Wesen, die für den Schutz spiritueller Energien verantwortlich sind.

Der Jadekönig wurde sehr stolz darauf, dass er von Buddha persönlich für das ewige Leben auserwählt worden war. Der Foo-Wächter, der die Blumensphäre bewachte, sah, wie der Jadekönig immer stolzer wurde. So geriet er selbst in Versuchung. "Der Jadekönig hat diese Blume nicht verdient", dachte er. Und so fraß er die Blume des ewigen Lebens einfach auf (nach himmlischen Gesetzen wohlgemerkt) und wurde somit unsterblich. Der Jadekönig geriet darüber so in Wut, dass er sein Schwert zog und ohne zu zögern dem Foo-Wächter den Kopf abschlug. Da der Wächter jedoch unsterblich geworden war, verbannte der Jadekönig die beiden Körperteile aus dem himmlischen Königreich in die irdische Dimension.

Buddha hatte schließlich großes Mitleid mit seinem gefallenen Wächter und so inspirierte er die Göttin der Barmherzigkeit, dem Foo-Wächter zu helfen. Mit einem Zauberband fügte die Göttin den Kopf des Wächters schließlich wieder mit seinem Körper zusammen. Der Foo-Wächter hatte in diesem leidvollen Daseinszustand eine Läuterung in seinem Herzen erfahren. Er war sehr dankbar, dass man ihm wieder ein würdevolles Leben ermöglichte und er versprach, in Zukunft nur noch Gutes zu tun. Und so steht er heute noch als gewaltige Statue vor dem Himmelstempel von Bejing, der "verbotenen Stadt" in China, und segnet jene Menschen, die den Tempel besuchen und dabei einen Blick auf Buddhas Blume des ewigen Lebens werfen...So erzählt die Legende eines längst vergangenen Chinas, wie dieses spirituelle Juwel der Blume des ewigen Lebens in diese Welt kam…

(Copyright by PranaMoon)

Material: Glas
Maße: Pyramide mit 10 cm Seitenlänge
Verpackung: dunkelblaue Geschenkbox
Passender LED-Leuchtsockel auch erhältlich. Für mehr Info hier klicken.

Best. Nr.: P074

Hinweis: Die beschriebene Wirkungsweise dieser und der anderen Produkte dieser Webseite wird von der herkömmlichen Naturwissenschaft nicht anerkannt.

Beurteilung schreiben

Mein Name:


Meine Beurteilung: Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!

Bewertung: Schlecht           Gut

Bitte den unten dargestellten Code einfügen:



* Alle Preise inkl. MwSt., exkl. Versand